Standorte
.

Die Modulschulung

Die 35-stündige Weiterbildung für Lkw- und Busfahrer, auch als Modulschulung bekannt, kann bei uns innerhalb einer Woche absolviert werden (5 Tage mit je 7 Stunden). Natürlich sind auch Einzeltage mit jeweils 7 Stunden. Wir betreuen nicht nur einzelne Fahrer, sondern auch ganze Firmen und können uns professionell auf die unterschiedlichen Schwerpunkte der einzelnen Unternehmen einstellen und so eine interessante Weiterbildung bieten.

Zu unserem Stammpersonal für die Bkf-Weiterbildung gehören 4 Fahrlehrer und ein weiterer Nebenberuflicher. Inzwischen sind wir in der zweiten Runde der Weiterbildung für Berufskraftfahrer, denn bis zum 10. September 2019 müssen alle Fahrer diese erneuert haben, was im Führerschein mit der Schlüsselzahl 95 eingetragen wird. Daher empfehlen wir Ihnen, jetzt aktiv zu werden und jedes Jahr einen Kenntnisbereich/ein Modul zu erledigen. Natürlich stehen wir Ihnen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

BKF-Modulschulung

Termine auf Anfrage.