Standorte
.

ASF für Fahranfänger bei S&S in Hildesheim und Hohenhameln

Für Führerscheininhaber auf Probe

Es kann – gerade in den ersten zwei Jahren – passieren, dass man eine Verkehrsordnungswidrigkeit begeht, wie das Übersehen einer Ampel. In einem solchen Fall wird für den Führerscheinneuling die Teilnahme an einem Aufbauseminar behördlich verpflichtend angeordnet. Eine Nicht-Teilnahme führt zum Entzug der Fahrerlaubnis.

Was erwartet Sie bei einem ASF (Aufbauseminar für Fahranfänger)?

Es besteht aus einem Kurs mit 4 Sitzungen von jeweils 135 Minuten innerhalb von 2 bis 4 Wochen und wird in Gruppen von 6 bis 12 Teilnehmern abgehalten. An einem Tag können keine 2 Sitzungen abgehalten werden. Dazu kommt eine Fahrprobe von mindestens 30 Minuten zwischen der ersten und der zweiten Sitzung. Dabei soll der Fahrlehrer, der natürlich eine entsprechende Erlaubnis nach dem Fahrlehrergesetz hat, den Fahrer beobachten und sein Verhalten im Verkehr einschätzen. Durch Gespräche in der Gruppe, die Analyse schwieriger Situationen im Verkehr und die Vermittlung von Informationen soll Einfluss auf das Verhalten im Verkehr genommen werden und der Teilnehmer soll dadurch nicht nur rücksichtsvoller werden sondern auch Gefahren schneller und besser erkennen.

Die aktuellen ASF Kustermine (angegeben ist immer der Termin der ersten Sitzung):

27.11.2017
15.01.2018
19.02.2018
19.03.2018
16.04.2018
22.05.2018
18.06.2018
16.07.2018
20.08.2018
17.09.2018
22.10.2018
19.11.2018

Rufen Sie uns an unter +49 5121 12657 und fragen Sie nach Terminen oder nutzen Sie das Anfrageformular.

S&S in Hildesheim und Hohenhameln für das ASF